Individuelle Hochzeitsideen

Immer häufiger entscheiden sich Paare für Hochzeiten zu einem gewissen Motto. Diese sogenannten Themen- oder Mottohochzeiten erfreuen sich stets steigender Beliebtheit.

Viele Brautpaare wollen die Besonderheit ihrer Hochzeit durch individuelle Ideen hervorheben. Wem Kirche und Standesamt zu langweilig und zu normal sind, der sucht nach ganz besonders originellen Ideen für die freie Trauung und die Feier. Die Auswahl ist riesig und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt, es ist schließlich euer Tag.

Besonders schön ist es, wenn das gewählte Motto einen Bezug zum Brautpaar hat:

  • ein gemeinsames Hobby (wie etwa das Motorradfahren)
  • der Lieblingsfilm
  • eine Epoche oder
  • das Lieblingsland.

Es gibt unzählige Möglichkeiten das passende Thema für eure Hochzeit zu finden.

Begleiten euch schon immer spezielle Farbkombinationen – wie z.B. Schwarz-Weiß oder alle Regenbogenfarben?

Seid ihr verrückt nach Märchen, Filmen oder Serien – etwa Western, Star Wars, James Bond, Disney oder Superhelden-Verfilmungen?

Mögt ihr bestimmte Tiere oder Pflanzen? – könnten Schmetterlinge oder Rosen das Thema sein?

Liebt ihr Luftballons?

Dann können sich auch diese Themen wie ein roter Faden durch eure Hochzeit ziehen.

Bei der Mottohochzeit sind normalerweise nicht nur das Brautpaar und alle Hochzeitsgäste dem Motto entsprechend gekleidet, sondern auch die Tischdekoration und die Hochzeitslocation sind dem Motto der Hochzeit angepasst.  

Außerdem sollten auch kleine Details, wie das Gästebuch oder die Tischkärtchen auf das Thema abgestimmt sein. Es zieht sich also wie ein roter Faden durch eure komplette Hochzeit.

Über die Mottohochzeit solltet ihr eure Hochzeitsgäste übrigens möglichst früh informieren, damit sie genug Zeit haben, ein passendes Outfit zu finden.


Impressionen: Fotogalerien unserer Mottohochzeiten >

Diesen Inhalt teilen: